Home
Anmeldung
Kundenlogin
Suche nach News
17.01.2020 - 20:45 Uhr
Stichwort
Sie sind hier: Home > News > alle Bereiche
1. Zukunfts- und Innovationsforum Tourismus 2014: Neuer Innovationskongress der FH Salzburg für die Tourismuswirtschaft
05.03.2014 - FACHHOCHSCHULE SALZBURG GmbH
Puch Urstein (ots) - Bereits seit einem Jahr gibt es unter der
Leitung der Tourismusforschungsabteilung des Studiengangs Innovation
& Management im Tourismus an der Fachhochschule Salzburg ein
EU-Interreg-Projekt zur Förderung der Innovationskompetenz von
touristischen Betrieben und Destinationsorganisationen.

Der nächste Projekthöhepunkt findet am 9. April 2014 ab 12:30 Uhr
im Veranstaltungszentrum K1 in Traunreut statt. Geboten wird der
erste branchenspezifische Innovationskongress im deutschsprachigen
Alpenraum. Erfahrungsaustausch von Praktikern, profunde Reden von
Innovationsexperten, die Präsentation und Diskussion von
Praxisbeispielen und die Veröffentlichung von innovationsrelevanten
Marktforschungsergebnissen werden beim 1. Zukunfts- und
Innovationsforum Tourismus 2014 garantiert. Kostenlose Anmeldung und
Detailprogramm zum Kongress unter www.tourismus-innovationen.eu.
Gesponsert wird das Forum von den innovativen Firmen Kohl & Partner
Tourismusberatung sowie ncm.at.

Eine weitere der vielen erfolgreichen und langfristig wirkenden
Maßnahmen des Projekts war es, rund 30 aus den teilnehmenden
Tourismusregionen in Bayern und Salzburg stammende Touristiker in
einer 20-tägigen Innovationsthemenspezifischen Akademie an der FH
Salzburg zu Innovationsmanagementberatern auszubilden. "Diese stehen
ab sofort allen Tourismusbetrieben im Tegernseer Tal, im Chiemgau, im
Berchtesgadener Land, im Tennengau, in Flachau sowie im Lungau zur
Verfügung" Thomas Hinterholzer, EU-Interreg-Projektleiter und
Tourismusinnovationsexperte der FH Salzburg.

EU-Interreg-Projektunterstützer und -partner sind die oben
genannten Tourismusverbände sowie das ITG-Innovationsservice für
Salzburg, die Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H., das
Land Salzburg, das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und
Jugend sowie die Wirtschaftskammer Salzburg.

Rückfragehinweis:
FACHHOCHSCHULE SALZBURG
Dr. Mario Jooss
Studiengang Innovation und Management im Tourismus
Urstein Süd 1
A-5412 Puch/Salzburg
Tel.: +43 (0)50 2211-1856; Fax: -1399
mario.jooss@fh-salzburg.ac.at
http://www.fh-salzburg.ac.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2831/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT
***

TPT0004 2014-03-05/12:26

OTS: FACHHOCHSCHULE SALZBURG GmbH
newsroom: http://www.presseportal.de/pm/112588
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_112588.rss2
Weitere News aus dem Bereich: alle Bereiche
Webverzeichnis Branchenverzeichnis