Umberto Eco und Michel Foucault

Lutz Hagestedt untersucht, inwieweit man Ecos Roman "Das Foucaultsche Pendel" als Beitrag zu und als Kritik an Foucault lesen könnte.
http://www.hagestedt.de/essay/a1Eco2NZZ.html

 

Sollten Sie nicht automatisch weitergeleitet werden, klicken Sie bitte hier.